Team.jpg
StartseiteStartseite

Aktuelles

Wir halten zusammen:
Das Deutsche Rote Kreuz Hamburg vernetzt Hilfesuchende und Helfende

Der Coronavirus schränkt unser Leben immer mehr ein. Geselligkeit ist tabu. Doch Gemeinschaft geht auch anders. Einander zu helfen ist derzeit besonders wichtig - zum Beispiel mit Einkäufen und Erledigungen für Menschen, die wegen der aktuellen Situation auch in Hamburg ihr Haus nicht verlassen können. Das DRK Hamburg bringt dafür Hilfesuchende und Hilfsbereite über die Webseite hilfe.drk-hamburg.de zusammen.

Die Hilfe ist zum Beispiel für ältere Menschen gedacht, denen derzeit geraten wird, ihre Wohnung möglichst wenig zu verlassen, um das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona-Virus so gering wie möglich zu halten. Einige Reiserückkehrer befinden sich wegen der möglichen Ansteckung mit dem Corona-Virus vorsorglich in häuslicher Isolation und benötigen möglicherweise ebenfalls Unterstützung, ebenso wie Familien mit mehreren Kindern, die zur Eindämmung der Corona-Infektionen weder in die Kita noch auf den Spielplatz dürfen. Diesen Betroffenen möchte das DRK bei Bedarf Hilfe vermitteln, beispielsweise für den Einkauf von Lebensmitteln oder den Gang zur Apotheke. Gleichzeitig sind Menschen aufgerufen sich zu melden, die Zeit haben und bereit sind, anderen zu helfen. Über die Internetseite hilfe. drk-hamburg.de sollten angegeben werden, ob Hilfe benötigt oder angeboten wird, zudem der Name sowie eine Telefonnummer, unter der man zu erreichen ist. Die Kontaktdaten der Helfenden werden an die Hilfesuchenden weitergegeben, diese können sich dann melden. Es wird außerdem  um die Angabe der Postleitzahl und des Stadtteils gebeten. So kann das DRK den Kontakt zwischen den Menschen, die helfen wollen und denjenigen, die Hilfe benötigen, möglichst ortsnah herstellen.

Wir bieten ambulante Pflege, Beratung und Unterstützung für ältere Menschen und Menschen mit Unterstützungsbedarf. Unser Ziel ist es, dass Sie so lange wie möglich ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben in ihrem eigenen Zuhause führen können.

Weitere Unterstützung bieten die ambulanten psychiatrischen Hilfen.

Gern beraten wir Sie auch direkt bei Ihnen zu Hause und finden gemeinsam die optimale Lösung für Sie.

  • Ambulante Pflege

    Mit Pflege und Unterstützung können Sie so lange wie möglich ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben im eigenen Zuhause führen.
    Weiterlesen

  • Hilfe im Haushalt

    Wir unterstützen Sie bei der Hausarbeit, beim Staub saugen, spülen, bei der Wäsche und übernehmen bei Bedarf auch die Kinderbetreuung.
    Weiterlesen

  • Betreutes Reisen

    Die betreuten Reisen des DRK bieten auch älteren und behinderten Menschen die Möglichkeit, sicher und gut umsorgt zu reisen.
    Weiterlesen

  • Hausnotruf

    Mit dem Hausnotruf können Sie im Notfall jederzeit schnell Hilfe rufen. Sobald Sie den Notfallknopf drücken, sind Sie mit der Notrufzentrale verbunden.
    Weiterlesen

  • Service Wohnen

    In unseren Service Wohnanlagen mit Gemeinschaftsräumen und vielen Angeboten unterstützen wir Sie gern je nach Wunsch und Bedarf.
    Weiterlesen

  • Tagespflege

    In hellen, großzügigen Räumen bzw. im Garten verbringen die Gäste den Tag in Gemeinschaft in vertrauter und herzlicher Atmosphäre.
    Weiterlesen

  • Palliative Care

    Palliativpflege begleitet den Menschen in seiner letzten Lebensphase, um ihm eine möglichst hohe Lebensqualität bis zuletzt zu ermöglichen.
    Weiterlesen

  • Stellenbörse

    Lust auf einen Job mit Sicherheit und Perspektive? Willkommen im Team!
    Weiterlesen